Der Rote Reihe e. V. hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, regionale Kinder- und Jugendprojekte zu fördern. Dabei liegt uns gerade das Engagement von Herrn Prof. Baumann und seiner Familie, aidskranken Kindern die in unserer Gesellschaft oft benachteiligt und ausgegrenzt werden, eine möglichst unbeschwerte Sommerfreizeit zu ermöglichen besonders am Herzen. Von daher unterstützen wir sehr gerne regelmäßig dieses herausragende Engagement.

Uwe Beyes, 1. Vorsitzender Rote Reihe e.V.

„Mir war es wichtig, eine Organisation zu unterstützen, die nicht so im Mittelpunkt der Spendenbereitschaft stehen. HIV ist immer noch etwas negativ behaftet, und darum ist es für diesen Verein eben etwas schwerer, Aufmerksamkeit zu bekommen. Zudem ist die Dankbarkeit des Teams um Prof. Dr. Baumann sowie von den Kindern und betroffenen Familien sehr groß. Es ist eine große Freude, hier helfen zu dürfen.“

Jürgen Uhlenwinkel, Inhaber Zaza

AIDS-kranke Kinder brauchen besondere Unterstützung. Der Förderverein, der aus der Arbeit der HIV-Ambulanz der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover hervorgegangen ist, leistet diese besondere Unterstützung mit großem Engagement. Sein Ziel ist es, HIV-positiven Kindern das Gefühl zu geben, dass sie zu einer Gemeinschaft gehören in der jeder willkommen ist.
 
Die VGH Versicherungen sind ein öffentlich-rechtliches Unternehmen. Wir fühlen uns dem Gemeinwohl verpflichtet und freuen uns über die überaus wichtige Arbeit des Vereins zur Unterstützung AIDS-kranker Kinder e.V., die wir fördern – aus vollem Herzen!
 
Hermann Kasten, Vorsitzender des Vorstands der VGH Versicherungen

„Besonders am Herzen liegen uns in Deutschland Kinder und Jugendliche, die unmittelbar oder mittelbar von HIV/ Aids betroffen sind. Mit unserer Unterstützung der Kinder-Aids-Ambulanz der MHH setzen wir ein Zeichen gegen die Stigmatisierung und Ausgrenzung von benachteiligten jungen Menschen in unserer Gesellschaft. Wir möchten durch unsere Unterstützung ermöglichen, dass erkrankte Kinder, deren Geschwister und Eltern an gesellschaftlichen Aktivitäten teilhaben können, die für alle nicht erkrankten ganz selbstverständlich sind.“

Der Vorstand, Be Your Own Hero e.V.

„Nachdem ich von diesem Verein erfahren und Prof. Dr. Baumann kennengelernt habe, war es keine Frage mehr, dass wir da unterstützen werden. Das Schöne: Das gespendete Geld wird effektiv zur Freizeitgestaltung der Kinder oder zu deren Verbesserung der Lebenssituation eingesetzt. So wissen wir immer genau, wo wir helfen. Und das ist ein gutes Gefühl.“

Jens Hauschke, PR und Beratung hannover.contex 4.0

Impressum

Verein zur Unterstützung AIDS-kranker Kinder e. V.
Prof. Dr. med. Ulrich Baumann (Vorsitzender)

Kinderklinik der MHH
Immunologische Ambulanz
-OE 6718-
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover

Tel.: (0511) 532-3251
kontakt@verein-aidskranker-kinder.de

Vereinsregister-Nr.: 6905
Amtsgericht Hannover

Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. med. Ulrich Baumann

Texte und Gestaltung: hannover.contex 4.0
Fotos: Florian Arp

Jetzt spenden

Spendenkonto:

Degussa Bank

IBAN DE25500107000003909287

SWIFT-Code DEGUDEFF

Kontoinhaber: Verein zur Unterstützung AIDS-kranker Kinder e. V.

Jetzt per Paypal spenden

Aufklärung schafft Abhilfe. Menschen und Institutionen, die das soziale Umfeld von Kindern und Jugendlichen prägen, soll mit dem Projekt „Mittendrin am Rand“ Mut gemacht werden: sich zu informieren, andere aufzuklären und vor allem den Betroffenen und den Angehörigen mit einer größeren Offenheit zu begegnen. Auf der Website und in einem Set aus Informationsmaterial und Postkarten zum Thema werden die wichtigsten Fakten kurz und prägnant vorgestellt.